Aerial Yoga

Aerial Yoga ist eine Mischung aus Yoga, Pilates, Akrobatik und Krafttraining. Es wird an einer "Aerial-Sling" gearbeitet, einem Tuch, dass sich bis auf Hängematten-Breite ausdehnen lässt, sodass man sich mit dem ganzen Körper entspannt und sich wie in einem Kokon hineinlegen kann.

Die Unbeschwertheit des Hängens, aber auch des sich entspannt Hängen-lassens, ähnlich wie bei einer Schaukel, lässt den Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Man kann sein Körpergewicht abgeben und sich entspannter auf die Dehnungen einlassen.Die kopfüber Positionen, bzw. Umkehrhaltungen entlasten die Wirbelsäule komplett, sodass der Rücken entspannen und die Energie wieder frei fließen kann. Ein Handstand z.B. kann mit Leichtigkeit ausgeführt werden, da das Tuch die Balance sichert und einen Teil des Gewichts trägt.

Beim kopfüber Hängen hat man alle positiven Aspekte eines Kopfstandes - nur ohne den Druck auf den Kopf... Die Kräftigung des gesamten Körpers - im besonderen der Körpermitte - Bauch und Rücken - ist ein weiterer positiver Nebeneffekt. Der Beckenboden wird gestärkt und die Haltung bewusst aufgerichtet.

Bitte achte darauf mindestes 2 Stunden vorher nichts zu Essen, trage keine Uhr, Schmuck oder Haarspangen, deine Kleidung sollte keine Knöpfe und Reißverschlüße haben (um das Tuch nicht zu beschädigen). Am besten trägst du T-shirt mit halben Arm und bringe Socken mit.

 

 

 

 

 

Impressum

Datenschutzerklärung